Home


Separé - Telefonsex *privat*  Voyeursex Erotik ..

1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend

Alte geile Frauen - Telefonsex privat -
Den Frauen unter den Rock schauen, sie beim Duschen heimlich beobachten oder ihnen zusehen, wie sie es sich selbst besorgen oder es mit einem Lover treiben - oder vielleicht mit einer guten Freundin? - wer wünscht sich das nicht. Hier hast du die einmalige Gelegenheit, ganz diskret und ohne jede Gefahr den Spanner zu spielen, beim Voyeur Telefonsex. Da gibt es garantiert keinen Ärger für dich als heimlichen Beobachter und Lauscher an der Wand, der durchs Schlüsselloch linst und erotische Geheimnisse entdeckt.
Genieße die absolute Lust.
Ganz hemmungslos und anonym kannst du dem Spanner in dir nachgeben und beim Voyeur Sex endlich einmal alle Sexspiele heimlich beobachten, die du schon immer live sehen wolltest.

 
 
 
 
  1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Vorteil der Telefon Verbindung per 11 8 15:
Du rufst völlig anonym an! Auf Deiner Telefonrechnung erscheint nur der Auskunftsdienst 11815. Es erfolgt kein Hinweis auf eine Erotikline.
Eine freundliche Auskunftsstimme wird Dich sofort *live* mit dem gewünschten, privaten, Telefonsexangebot verbinden.
Voyeur, Voyeursex, Spanner, Spannen, heimlich beobachten, unter den Rock, Schlüsselloch
 
 

Unter den Rock schauen ...

Wer sagt eigentlich, dass Spanner immer Männer sein müssen? Also ich bin ganz eindeutig eine Frau, wie man an meinen sehenswert großen Titten und meiner sehr hübschen rasierten Muschi erkennen kann. Und ich mag den Voyeursex auch sehr gern ...

Ich habe nur einen großen Vorteil – ich habe es viel einfacher, wenn ich anderen Frauen mal unter den Rock schauen will. Ja, ein kleines bisexuelles Luder steckt doch in den meisten von uns Frauen, und neugierig darauf, wie die Muschis anderer Frauen aussehen, sind wir auch immer.

Nur muss ich mich für den Voyeursex und um Frauen unter den Rock zu schauen nicht extra anschleichen, ich muss mich nicht irgendwo verstecken und heimlich durchs Schlüsselloch kucken oder so etwas; ich kann, selbst eine Frau, ja ganz unbekümmert und ungeniert hereinspazieren, wo andere Frauen versammelt sind, und meinen Spanner-Gelüsten ohne Probleme nachgeben.

Das ist echt klasse!

Bei einer solchen Gelegenheit habe ich übrigens mal gezählt, wie viele Frauen tatsächlich nichts unter ihrem Rock anhaben; nicht mal ein Höschen.

Fast die Hälfte der Ladys, die ich als Spanner beobachtet habe, ganz bequem und offen in der Sammel-Umkleidekabine vom örtlichen Freibad, enthüllten nichts als eine nackte Muschi unter dem Rock oder in der Hose, wenn sie sich ausgezogen haben.

Und die meisten anderen trugen ebenfalls kein Höschen unter dem Rock, sondern bereits den Badeanzug oder ein Bikini-Höschen. Da kann man es auch nicht so genau wissen, wie viele von denen nicht normal ebenfalls ohne Höschen herumlaufen, wenn sie nicht gerade schwimmen gehen.

Das hat mich schon gewundert. Ich dachte immer, die meisten Frauen tragen fast durchgehend einen Slip oder ein Höschen oder auch mal einen einteiligen Body als Unterwäsche. Dass so viele sich ganz sexy ohne alles unten drunter zeigen, hätte ich nie vermutet.

Ich gehe aber mal davon aus, im Winter ist das etwas anders; da ist es für eine nackte Muschi unter dem Rock einfach zu kalt. Da braucht man den Slip oder das Höschen schon um der nötigen Wärme willen und zieht sich höchstens für die Erotik nackt aus.

Der Voyeursex in der Umkleidekabine macht aber übrigens auch im Winter richtig viel Spaß; denn nackt bekomme ich die Frauen da ja immer zu sehen.

Na, neidisch geworden? Wenn du willst, kann ich dir ja mal ein paar meiner Spanner Erlebnisse ganz haarklein schildern, dann ist es für dich fast so, als ob du live dabei gewesen wärst, als Voyeur in der Frauen Umkleidekabine.