Home


Separé - Telefonsex *privat*  Rasierte Frauen 

  1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Rasierte Frauen - Telefonsex privat -
Wenn Männer die Wahl haben, dann entscheiden sie sich durchweg für rasierte Frauen. Und warum? Na, wer möchte beim Muschilecken schon Haare zwischen den Zähnen haben. Außerdem, selbst beim Vögeln ist es so viel erotischer, wenn man genau die enge nasse Öffnung sieht, in die man mit dem harten Schwanz eindringen möchte. Wenn man direkt beobachten kann, wie die Nässe aus der Öffnung tropft und Schamlippen und Kitzler verführerisch vor Feuchtigkeit glitzern lässt.
Genieße die absolute Lust.
Glatt und blank und frisch rasiert schmeckt eine Muschi einfach am besten. Probiere es einfach aus, und du wirst es bestätigen. Deshalb findest du hier auch nur rasierte Frauen.
 
 
 
 
  1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Privater Telefonsex über 0900 - ist Telefonsex total - Lust pur!
Du bekommst sofort, ganz privat, Deine Telefonsexpartnerin ans Telefon.
Es wird kein Operator dazwischen geschaltet. Alle Gespräche sind live und ohne Zensur.
Erlaubt ist grundsätzlich, was Beiden gefällt.
rasierte Frauen, rasierte Muschi, Intimrasur, frisch rasiert, Muschilecken, oral, Schamhaare
 
 

Oral – nur rasiert

Viele Frauen kennen die Vorteile einer frisch rasierten Muschi. Eine frisch rasierte Muschi sieht nicht einfach nur geiler aus, sie fühlt sich auch viel besser an. Und zwar von innen wie von außen ...

Wenn meine Pussy direkt nach der Intimrasur berührt wird, ganz gleich, ob mit gierigen Fingerspitzen oder einer noch gierigeren Zunge, dann fühlt sich das alles noch viel intensiver an, als wenn meine Muschi nicht rasiert ist.

Das habe ich schon bei meiner ersten Intimrasur bemerkt, damals, als ich noch ein echtes Teeny Girl war.

Das war immer ganz besonders geil, nach der Intimrasur ein wenig mit meiner frisch rasierten Muschi herumspielen.

Das mache ich übrigens heute noch gerne ... Allerdings habe ich inzwischen etwas entdeckt, was direkt nach der Intimrasur noch viel aufregender ist, als wenn ich meine frisch rasierte Muschi befingere. Und das ist, wenn mir jemand direkt danach die Muschi leckt.

Übrigens bin ich beim Muschilecken nicht wählerisch; es muss nicht unbedingt ein Mann sein, der mich nach der Intimrasur oral verwöhnt. Ich kann den Oralsex ebenso als Hetero Sex mit der warmen Zunge eines Mannes genießen wie als reizvolle Bi-Spiele mit der übermütigen kleinen Zunge einer anderen Frau.

Allerdings sollten wir Frauen beide rasierte Frauen sein, denn ich mag den Gefallen mit dem Oralsex, mit dem Muschilecken, gerne zurückzahlen.

Bloß stecke ich meine Zunge ausschließlich in rasierte Muschis, wo keine Schamhaare das orale Vergnügen behindern und sich irgendwo in meinem Mund oder gar zwischen den Zähnen festsetzen.

Ja, Oralsex, also Muschilecken und Intimrasur, rasierte Muschis, das gehört einfach zusammen, wie ich finde.

Wenn du Lust hast, sag ich dir Bescheid, wann ich mich das nächste Mal an und zwischen den Beinen rasiere. Dann kannst du gleich sehen, wie unheimlich empfindlich ich unmittelbar danach ich bin ...