Home


Separé - Telefonsex *privat*  Behaarte Frauen ..

1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Behaarte Frauen - Telefonsex privat -
Diese Frauen bevorzugen den natürlichen Look. Ungeniert zeigen sie ihre behaarte Muschi, ihren wilden Urwald zwischen den Beinen, ihre süße, ungezähmte Wolle auf der Muschi, ihre dunklen lockigen Schamhaare ohne jede Intimrasur. Behaarte Frauen mögen es aber nicht nur beim Look natürlich, sondern auch beim Sex. Erfrischend offen und erfrischend hemmungslos genießen sie die Erotik in jeder Form und stellen keine Fragen, wenn du spezielle Wünsche hast. Sex in seiner natürlichsten Form.
Genieße die absolute Lust.
Frisch, natürlich, hemmungslos und behaart - der behaarte Frauen Telefonsex ist wie ein Jungbrunnen, in dem du dich nach Herzenslust erfrischen kannst. Tauche tief hinein ...
 
 
 
 
  1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Vorteil der Telefon Verbindung per 11 8 15:
Du rufst völlig anonym an! Auf Deiner Telefonrechnung erscheint nur der Auskunftsdienst 11815. Es erfolgt kein Hinweis auf eine Erotikline.
Eine freundliche Auskunftsstimme wird Dich sofort *live* mit dem gewünschten, privaten, Telefonsexangebot verbinden.
behaarte Frauen, behaarte Muschis, Schamhaare, Urwald, Wolle, lockig, natürlich
 
 

Urwald Zopf

Ich kenne ja nun viele behaarte Frauen; denn anders als viele andere Männer stehe ich total auf behaarte Muschis.

Aber das behaarte Girl, mit dem ich neulich einen wirklich heißen One Night Stand hatte, die hat wirklich alles übertroffen, was ich jemals bisher an Schamhaaren gesehen habe. Wenn etwas ein Urwald ist, dann die reiche, lockige Fülle an Wolle, die sie zwischen den Beinen hatte.

Aus diesen Schamhaaren hätte man, ungelogen, einen richtigen Zopf flechten können. Natürlich nur einen kleinen Zopf. Oder vielmehr, viele kleine Zöpfe. Der Cornrow Look im Schamhaar ...

Das wäre doch wirklich mal eine Mode, die mir gefallen könnte.

Bei soviel Haaren habe ich zuerst einmal überhaupt nicht ans Vögeln gedacht, sondern ich habe mich gleich voll ins Muschilecken hineingestürzt. Total behaarte Muschis ausschlecken – hmmm!

Und das ist so ein geiler Anblick, wenn der Muschisaft strömt und tropft und den Urwald langsam noch dunkler, noch lockiger und ganz feucht macht. Stundenlang könnte ich mit Fingern und Zunge in solch nasser Intim Wolle herumwühlen.

Nachdem sie dreimal gekommen war, so wild war ich auf ihre behaarte Pussy, hat die behaarte Schöne mich allerdings ganz atemlos und erschöpft von soviel Orgasmus auf einmal gebeten, erst einmal eine kleine Pause einzulegen. Was ich ehrlich gesagt ausgesprochen bedauerlich fand; wenn es nach mir gegangen wäre, ich hätte sie endlos weiter geschleckt und geleckt.

Zum Glück hatte sie sich schon nach einer halben Stunde ausreichend erholt, dass ich mit meinem Muschilecken fortfahren konnte.

Übrigens, ein paar kleine Zöpfe habe ich ihr tatsächlich auch noch geflochten, während sie mit weit gespreizten Schenkeln dalag und es genoss, wie sehr ich ihre behaarte Muschi mit dem lockigen Urwald bewunderte.

Zopfspangen kann man an den Schamhaaren natürlich keine anbringen; aber wer weiß, vielleicht halten die Zöpfe ja auch so ein bisschen. Zumindest, wenn sie es nicht gleich mit dem nächsten Lover richtig wild getrieben hat ...