Home


Separé - Telefonsex *fetisch*   Windelsex ..

  1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Windelsex - Erwachsene Babys!
Du denkst, der Windel Fetisch ist pervers? Es mag ja sein, dass nicht jeder den Reiz des Windel Sex nachvollziehen kann; aber bei diesem Fetisch Telefonsex wirst du auf lauter sexy junge Girls treffen, die Windelspiele ebenso gerne mögen wie du. Sie machen alles mit, was erwachsenen Babys Spaß macht - Windel wechseln, dabei natürlich sorgfältig den Po reinigen, eincremen, einölen und pudern, Fläschchen geben und vieles mehr. Hier werden deine Windelfetisch Träume wahr.
Genieße die absolute Lust.
Diese heißen Telefonsex Girls warten mit einer vollen Windel am Telefon darauf, dass du ihnen die Windel wechselst und den Schnuller gibst. Für geile Windelspiele sind sie immer bereit.
 
 
 
 
  1,99€/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Privater Telefonsex über 0900 - ist Telefonsex total - Lust pur!
Du bekommst sofort, ganz privat, Deine Telefonsexpartnerin ans Telefon.
Es wird kein Operator dazwischen geschaltet. Alle Gespräche sind live und ohne Zensur.
Erlaubt ist grundsätzlich, was Beiden gefällt.
Windeln, Windelfetisch, Windel Sex, Windelsex, Windelspiele, erwachsene Babys
 
 

Einlauf

"Na, hat der Einlauf gewirkt?" erkundige ich mich, halb zärtlich, halb sadistisch. Ein Jammern ist die Antwort; selbst über das Telefon kann ich hören, wie sehr sie der Einlauf quält. "Dann muss mein süßes kleines Baby Girl jetzt ganz schnell wieder eine Windel anlegen", erkläre ich.

Ich höre das Rascheln, das mir bestätigt, sie gehorcht mir prompt. Nun ist mein sexy Baby wieder ein Windel-Baby. So wie vorhin, als ich beim Windelfetisch Telefonsex angerufen habe. Nur musste sie mir dabei beichten, dass sie seit ein paar Tagen keinen Stuhlgang mehr hatte.

Nur nasse Windeln hatte sie zu wechseln, aber keine vollgeschissenen Windeln; und das ist natürlich auf Dauer für erwachsene Babys nicht gesund.

Deshalb habe ich sie gleich angewiesen, ein Klistier zu nehmen. Und schon tut es seine Wirkung; sie ist so laut bei ihrem Stuhlgang, dass der Telefonhörer mir die Geräusche vermittelt, als ob ich live daneben stünde. Was ich am liebsten auch tun würde. Bei Gelegenheit muss ich mein Windel Baby tatsächlich einmal um ein Date bitten. Zu dem sie selbstverständlich in Windeln aufzutauchen hat.

Aber jetzt müssen wir erst einmal sehen, wie sie ihre volle Windel wieder losbekommt. Ich gebe ihr genaue Anweisungen, wie sie die Klebestreifen der Windeln zu lösen und sich mit einem Tuch selbst Muschi und Po zu säubern hat. Danach wird alles noch eingepudert, Pussy und Pöker, damit sie nicht wund wird.

Unartig, wie meine erwachsene Kleine nun einmal ist, beginnt sie natürlich sofort damit, an ihrer Muschi herumzuspielen. Immer geiler wird sie, bis sie kurz darauf kommt. "Das ist eigentlich nicht der Sinn unserer Windelspiele!" sage ich streng. "Dafür hast du eigentlich einen Klaps auf den Po verdient, bevor du dir eine neue Windel anlegst."

"Ja, Daddy", erwidert sie beschämt, und schon verpasst sie sich selbst die Strafe. Ein aufregendes Klatschen ist zu hören, von dem Klaps auf den Po.

Zu schade, dass sie danach die ganzen herrlichen Sachen wieder in die Windel verpackt, die weiche, glatte, zarte, frisch rasierte Muschi mit ihrem Kitzler und den frischen, sauberen Baby-Popo.

Aber wenn wir erst unser Date haben, werde ich schon dafür sorgen, dass ich alles ausgiebig genießen kann. Denn am geilsten sind schließlich die Windelspiele, wenn mein Baby Girl die Windel gerade mal aus hat ...